Aktuelles aus der Kita

Abschied Schulanfängerkinder 2022

 

Ein herzliches Dankeschön sagen wir für den tollen Bollerwagen und das schöne Gruppenbild. Beide Geschenke wurden uns von den diesjährigen Schulanfängern und ihren Eltern für unsere Einrichtung zum Abschied überreicht. Wir haben uns sehr darüber gefreut.

Nun können wir mit voll beladenem Bollerwagen in die Umgebung wandern und die Natur erkunden.

Auch das Gruppenbild hat schon seinen Platz in unserer Kita gefunden.

 

Wir wünschen unseren „Großen“ einen tollen Schulstart und eine schöne Schulzeit.

Für die Ferienzeit wünschen wir allen erholsame Urlaubstage, viele schöne Momente und bleiben Sie gesund.

               

Herzliche Grüße

Ihr Team der Kita Herrenäcker

Kleine Forscher im Ausbildungszentrum der Firma WEBER - HYDRAULIK

 

Am 20. Mai 2022 durften die zukünftigen Schulanfänger nach 2 Jahren Pandemie endlich wieder die Firma WEBER-HYDRAULIK besuchen und kennenlernen.

Nach einem langen Fußmarsch haben wir uns erst einmal im Schulungsraum mit einem mitgebrachten Frühstück gestärkt.

Danach ging es im Ausbildungszentrum an die Arbeit. 14 Auszubildende haben sich Zeit genommen und mit jedem einzelnen Kind tolle Werkstücke gefertigt. Es wurde fleißig gemessen, angerissen, gebohrt, gehämmert und poliert. Dabei entstanden ein personalisierter Kartenhalter und ein Schlüsselanhänger. Leider musste unser zweiter Kooperationstermin am 8. Juli ausfallen.

Wir durften uns aber über einen ÜBERRASCHUNGSBESUCH der Firma Weber freuen. Herr Gerstenlauer und zwei Azubis besuchten uns im Kindergarten und überreichten jedem Kind ein kleines Geschenk.

Wir sagen Dankeschön für die tolle Kooperation, die seit 2010 besteht. Wir kommen immer gerne zur Firma Weber- Hydraulik, da wir immer sehr freundlich empfangen werden, alle sehr motiviert und vorbereitet sind. Ein großes Danke geht an Herrn Aldinger, Herrn Gerstenlauer und den Azubis, die sich immer sehr viel Mühe geben, den Kindern tolle und interessante Vormittage zu ermöglichen.

 

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, die Kinder und Erzieherinnen der Kita Herrenäcker

„Wir feiern heute Sommerfest und begrüßen alle Gäst…“

 

Bei heißen Temperaturen feierten wir am 20.Mai 2022 unser diesjähriges Sommerfest. Besonders schön war, dass wir dieses Jahr wieder ein gemeinsames Fest mit allen Kindern und ihren Familien feiern konnten.

Das Fest startete mit einem gemeinsamen Begrüßungslied und einem feurigem Vulkantanz der Forscherbande. Anschließend absolvierten die Kinder mit ihren Eltern bei einer Weinbergrallye zur Reisenberghütte verschiedene Aufgaben. Glücklicherweise hatte der Himmel ein Einsehen und schickte pünktlich zum Rallyebeginn ein paar Wolken zur Abkühlung. Ungezwungen fand das Fest beim gemeinsamen Grillen und Picknicken seinen Abschluss.

 

Wir bedanken uns bei  allen Eltern für die tatkräftige Unterstützung, die zum Gelingen unseres schönen Festes beigetragen haben.

Wiesen- und Bachforscher in Aktion

 

Ein besonderes Highlight waren wieder die Wiesenwochen der Krokodil-, Giraffen- und Elefantengruppe unserer Kita.

Bei bestem Wetter entdeckten wir nach einem gemütlichen Picknick im Grünen zahlreiche Pflanzen und Insekten. Im Bach konnten die KInder ihre "Balancierkünste" über Stock und Stein zeigen. Sogar Kaulquappen und Frösche wurden entdeckt!

Fröhlich und zufrieden kehrten die Naturforscher nach jedem erlebnisreichen Tag zurück.

Teilnahme am Zabergäulauf in Pfaffenhofen

 

Groß war die Aufregung am Samstag, 30.04.22!

Über 40 Kinder der Kita Herrenäcker nahmen am Zabergäulauf in Pfaffenhofen teil. Ausgestattet mit  Tshirt`s der Kita, den Startnummern und voll Motivation ging es gemeinsam an den Start des Bambinilaufs. Unter lautstarken Anfeuerungsrufen und großer Anstrengung rannten die Kinder die 500m mit Bravour. Im Ziel angekommen warteten schon die Familien und unser Elternbeirat mit einer Überraschung auf die Kinder.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei unserem Elternbeiratsvorsitzenden Frau Merkel und unserem Elternbeirat für die Organisation und die tollen Überraschungen für die Kinder bedanken.

„Has, Has, Osterhas, hoppel durch das grüne Gras…“

 

Seit einiger Zeit stimmen wir uns mit Osterliedern, Fingerspielen und Kreisspielen rund um den Osterhasen auf das Osterfest ein. Eifrig wurden bunte Eier gebastelt und gefärbt, Osterhasen ausgeschnitten, gemalt, gedruckt und gebacken. Gemeinsam trafen wir uns zu einem Osterkreis, in welchem jede Gruppe etwas vorführte. Die Vorfreude auf Ostern ist groß… Nun hoffen wir, dass der Osterhase auch noch durch unseren Garten hoppelt.

Frohe Ostern wünscht Ihnen Ihr Team der Kita Herrenäcker

„Kunterbunter Tag in der Kita Herrenäcker“

Am Rosenmontag kamen unsere Kinder bunt verkleidet in die Kita: viele Tiere, Superhelden, Piraten und Phantasiefiguren.

In unseren bunt dekorierten Gruppenräumen und unserer geschmückten Turnhalle hatten alle Kinder und Erzieherinnen viel Spaß. Zusammen feierten wir bei Stimmungsmusik eine kleine Faschingsparty.

Zur Stärkung gab es leckere Getränke, Knabbereien und Fasnachtsküchle.

Hört, hier kommt der Nikolaus….

 

Laute Motorengeräusche und weihnachtliche Musik ließen die Kinder und Erzieherinnen der Kita Herrenäcker am Nikolaustag aufhorchen.

Die Kinder staunten nicht schlecht, als der Nikolaus mit seinem weihnachtlichen geschmückten Motorrad um die Ecke bog.

Die Freude der Kinder war groß, der Nikolaus war tatsächlich gekommen!

Aufmerksam lauschten die Kinder, was der Nikolaus alles zu erzählen hatte und sangen stolz ihre Lieder vor. Natürlich ließ es sich der Nikolaus auch nicht nehmen, jedes Kind mit einem kleinen Päckchen zu überraschen.                                                                                      Auf diesem Weg möchten wir uns nochmals herzlich beim Nikolaus für den tollen Besuch bedanken.

„Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir“

 

Zu einem kleinen Laternenfest haben die Kinder und Erzieherinnen der Löwen-, Krokodil-, Giraffen- und Elefantengruppe eingeladen.

An verschiedenen Tagen kamen die Kinder voller Vorfreude um

16.30 Uhr in die Kita.

Dort warteten ihre selbst gestalteten Laternen und ein abwechslungsreiches Programm, welches jede Gruppe für die Kinder geplant hatte.

Zum Abschluss sind wir gemeinsam mit den Eltern und den leuchtenden Laternen durch die Straßen gezogen und haben zusammen unsere schönen Laternenlieder gesungen. 

 

Einweihung Kita Herrenäcker

 

Am vergangenen Freitag, 13.September 2019, wurde die „Erweiterung und Umbau der Kita Herrenäcker mit BHKW-Anbau“ – so der offizielle Name des Projektes – im Rahmen eines Festaktes feierlich eingeweiht.

 

Nach zwei Jahren Bauzeit und Schaffung von 2.800 m² neuem Raum war es allen eine Freude, dass nun die Einweihung stattfinden konnte. In der Kita Herrenäcker werden nun insgesamt bis zu 78 Kinder ab 2 Jahren in 4 Gruppen betreut. Bürgermeister Heckmann betonte in seiner Rede, wie wichtig ihm die Familienfreundlichkeit  für Güglingen sei und dass dazu auch die Schaffung zeitgemäßer Betreuungsplätze gehöre. Dafür, dass die Stadt Güglingen weiterhin familienfreundlich bleibe, werde er sich einsetzen. Er bedankte sich bei allen am Bau Beteiligten, von Firmen über Rathausmitarbeiter, von den pädagogischen Mitarbeitern bis zum Hausmeister und den Reinigungskräften. Ohne deren Engagement in den letzten zwei Jahren, so Heckmann, wäre das Projekt in dieser Form nicht zu stemmen gewesen.

 

Dass die Erweiterung dringend benötigt wurde, zeigt auch die Bedarfsplanung. Bis 2021 ist die erweiterte Einrichtung nun schon komplett belegt. Daher musste auch schon während der Bauzeit eine Containeranlage neben der Kita aufgestellt werden, um dort vorübergehend die neu geschaffene Gruppe unterzubringen.

 

Auch die Architektin Annette Becker-Huschka von Huschka Architekten in Nordheim kam bei der Einweihung zu Wort und ließ die ganze Baumaßnahme nochmals Revue passieren. Von ihren ersten Gedanken, der ersten Vorstellung im Gemeinderat im Jahr 2016 bis zum Abschluss mit der offiziellen Einweihung. Als Geschenk überreichte sie der Kita zwei extra angefertigte Bänke.

 

Die Leitung der Kita, Christiane Baumann, nahm die Zuhörer mit auf einen gedanklichen Rundgang durch die neuen Räume. Im Anbau wurde ein Foyer geschaffen, welches als Begegnungsraum für die Eltern dient, aber auch von allen Kindern der Kita gemeinsam genutzt wird oder wie bei der Einweihung für Veranstaltungen zur Verfügung steht. Neben dem Foyer wurde ein neuer Bewegungs- mit Geräteraum geschaffen. Der bisherige Bewegungsraum wurde in einen Speiseraum, das sogenannte „Bistro“ umgebaut. Ein neuer Gruppenraum mit Nebenraum, zusätzliche sanitäre Anlagen, zwei Therapieräume sowie zwei Schlafräume wurden ebenfalls gebaut. Damit ist die Kindertageseinrichtung nun bestens für die Erfordernisse einer ganztätigen Betreuung gerüstet. Auch für die Eltern, das Personal und die Kitaleitung wurde mit einem Elterngesprächsraum, einem Teamzimmer sowie dem Leitungszimmer Platz geschaffen. Dies war auch dringend erforderlich, da das Team der Einrichtung  mittlerweile auf 20 Personen angewachsen ist. Die bisherige Küche wurde ebenfalls umgebaut und erweitert. Das Essen wird jetzt nach dem „Cook & Freeze“-System angeboten.

 

Die Baumaßnahme war eine spannende aber auch anstrengende Zeit und so freuten sich am Freitag alle, dass sie nun abgeschlossen ist und alle Räume ohne Einschränkungen von allen Kindern erobert und bespielt werden können. Nach den Grußworten konnten diese natürlich besichtigt werden. Bei Fingerfood und Getränken war zudem Zeit, Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stadtverwaltung Güglingen