Kinderseite

 

Hallo Kinder,

 

wir haben wieder ein paar Ideen für euch, damit die Zeit, bis wir uns wieder sehen, schneller vergeht.

 

Viel Spaß dabei und liebe Grüße

 

                                      Eure Erzieherinnen

 

Vielleicht möchtet ihr uns ja einmal Post in die Kita schicken, hier eine Anleitung für einen selbstgemachten Briefumschlag .

 

Du benötigst ein Blatt Papier, Größe Din A4.

 

Schritt 1:

  • Lege dein Blatt Papier im Querformat vor dich hin.

 

Schritt 2:

  • Falte das Blatt einmal quer in der Mitte, sodass die aufeinander liegenden Kanten so exakt wie möglich abschließen.

 

Schritt 3:

  • Klappe das Blatt nun wieder auf und drehe es so, dass es hochkant vor dir liegt.
  • Falte die obere Kante jeweils einmal von links und einmal rechts zur Mitte hin, sodass oben ein Dreieck entsteht.

 

 

Schritt 4:

  • Drehe das Blatt noch einmal, sodass es wieder quer vor dir liegt.
  • Falte dann erst die obere Kante des Briefumschlags und dann die untere Kante zur Mitte hin. Der Streifen sollte zwischen zwei und drei Zentimeter breit sein.

 

Schritt 5:

  • Falte nun die rechte Seite des Umschlags soweit zur Mitte hin, dass diese Kante genau mit der Unterseite des Dreiecks abschließt.
  • Ziehe die Faltkante gut mit dem Finger nach.

 

 

Schritt 6:

  • Drehe den gefalteten Briefumschlag ein letztes Mal, sodass das Dreieck nach oben zeigt.
  • Dann klappst du das Dreieck einfach von oben nach unten – fertig!

Tipp:

Wenn du lieber auf Nummer sicher gehen willst, kannst du den Briefumschlag natürlich noch mit einem Klebestreifen fixieren.

Briefumschlag falten.pdf
PDF-Dokument [784.0 KB]

Zu dieser kalten Jahreszeit passen Schneeflocken und Eiskristalle sehr gut.

Wenn du magst, kannst du die Fenster bei dir zuhause mit deinen eigenen Schneeflocken oder Eiskristallen verschönern.

 

Du benötigst Papier in Quadratform und in verschiedenen Größen.

 

Schritt 1:

  • Lege das Papierquadrat vor dich hin.

 

Schritt 2:

  • Falte das Quadrat zu einem Dreieck.

 

Schritt 3:

  • Falte das entstandene Dreieck zur Hälfte, nochmals zu einem kleineren Dreieck.

 

Schritt 4:

  • Dieses Dreieck wird nun noch einmal halbiert und es entsteht noch ein kleineres Dreieck.

 

Schritt 5:

  • Mit einem Stift zeichnest du nun ein Muster auf das Papier und schneidest dieses dann aus.

 

 

Schritt 6:

  • Entfalte nun vorsichtig das Papier und deine Schneeflocke oder Eiskristall ist fertig.

 

Papier-Eiskristall basteln.pdf
PDF-Dokument [314.0 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stadtverwaltung Güglingen